Fitnessstudio oder Home-Workout? Wir geben hilfreiche Tipps!

Du willst sportlich durchstarten – aber ist das Fitnessstudio der richtige Ort für dich oder bist du so diszipliniert, dass du dich auch alleine zu Hause motivieren kannst? Wer kennt es nicht: Trotz Mitgliedschaft im Fitnessstudio, hat man dieses kaum mehr als zwei oder dreimal von innen gesehen. Doch vielleicht war es auch einfach der falsche Zeitpunkt, das falsche Studio und der falsche Kursplan? Informiere dich hier über die Vorteile des Trainings im Studio und zu Hause, bevor du die richtige Entscheidung für dich und deine Fitnessziele triffst.

Training zu Hause – die Vorteile

  • Geringere Kosten für dein Sportprogramm
  • Keine Kinderbetreuung notwendig
  • Flexibles Training nach Lust und Laune

Zu Hause bist du dein eigener Coach und bestimmst, wann, wie und in welcher Häufigkeit du trainieren möchtest. Das erfordert natürlich eine gehörige Portion Selbstdisziplin und Motivation, denn hier wird dich niemand anfeuern. Dafür hast du in deinen eigenen vier Wänden deine Ruhe. Und auch klar: Wer beim Sport gerne für sich alleine ist, fühlt sich zu Hause natürlich am wohlsten.

Darüber hinaus fallen die Kosten für eine Mitgliedschaft im Studio weg und du musst nur dein persönliches Equipment bezahlen. Außerdem kannst du jederzeit unbemerkt das Workout abbrechen, wenn du keine Lust mehr hast oder sogar ganz mit dem Training aufhören. Je nachdem, wie eisern du deine Sportroutine durchziehst, kann das aber Fluch und Segen zugleich sein. In einem Fitnessstudio können dich die Mitgliedschaft und die Anleitung durch Trainerinnen und Trainer dazu bringen, auch an weniger motivierten Tagen noch sportlich aktiv zu sein.

Frau auf einem Laufband im Fitnessstudio
Bildnachweis: Adobe Stock/ Halfpoint

Training im Studio – die Vorteile

  • Spaß und Motivation durch Training in der Gruppe
  • Anleitung durch qualifizierte Trainerinnen und Trainer
  • Breit gefächertes Kursangebot
  • Personal Training für individuelle Ziele
  • Neue Kontakte knüpfen
  • Neue Sportarten und innovative Trainingsmethoden

Das Fitnessstudio punktet ganz klar mit dem sozialen Aspekt: Du kannst natürlich alleine trainieren, aber eben auch zusammen mit Freunden oder andere Mitglieder kennenlernen. In Kursen wirst du durch die Gruppe motiviert und merkst, dass es extrem Spaß machen kann, gemeinsam zu trainieren! Auch die Mitgliedschaft kann dazu anregen, immer weiterzumachen – ganz nach dem Motto: Wenn du bezahlst, nutzt du das Angebot auch! Solltest du doch aufhören wollen, kannst du jederzeit kündigen.

Weitere Vorteile sind die professionelle Ausrüstung und die Anleitung durch ausgebildete Trainerinnen und Trainer. Du kannst für dein Ganzkörpertraining jegliches Sportgerät nutzen, dich in Kursen austoben und dir jederzeit nützliche Tipps für dein Fitnessprogramm holen. Das breite Angebot eines Studios bietet für jede und jeden das Richtige: ob Neuling oder Fitness-Profi! Qualifizierte Trainerinnen und Trainer bringen dich deinem Ziel näher und haben dabei immer deine Gesundheit und Sicherheit im Blick.

Im Fitnessstudio ziehst du es eher durch!

Und hast auch noch Spaß dabei! Denn seien wir ehrlich: Im Fitnessstudio gibt es einfach weniger Ausreden und du wirst viel eher von der Motivation der Gruppe angesteckt. Gerade für Einsteiger ist es empfehlenswert, sich von professionellen Trainerinnen und Trainern anleiten zu lassen, um das Verletzungsrisiko zu minimieren und die Übungen richtig auszuführen. Du wirst sehen: Das bringt dich schlussendlich auch schneller an dein Fitnessziel!

Schnell gefunden

Kontaktieren Sie uns hier

Kontaktformular

Wunschtermin: vom 8:00 bis 21:00 Uhr