Corona Hygienevorgaben fürs EMS-Training

Organisation EMS-Training


Wenn nicht weiter aufgeführt, gelten alle Hygienevorgaben der Soulplus GmbH

1. Das 1:1 Training ist wie gewohnt nur mit Terminvereinbarung möglich.

2. Die Termindauer beträgt 30 Minuten.

3.Das Tragen von Schutzmasken vom Trainer ist verpflichtend. Das Mitglied muss auf dem Weg in den Trainingsraum im 5.Stock und während des Ankleiden eine Maske tragen.

4. Das Mitglied desinfiziert die Westen und Elektroden nach dem Training eigenständig mit einem Textildesinfektionsmittel und hängt diese danach auf.

5. Der Trainer trägt beim Einkleiden der Weste und Elektroden zusätzlich Handschuhe.

6. Das Mitglied wäscht oder desinfiziert sich die Hände vor und nach dem Training.

7. Es sind nur 2 Personen pro Trainingsraum erlaubt.

8. Der EMS-Raum mit Flächendesinfektionsmittel & Texttilesinfektionsmittel ausgestattet.

9. Ein Mindestabstand von 1,5m wird während der gesamten Einheit eingehalten.

10. Alle Fenster sind mindestens permanent gekippt.

11. Zwischen den Terminen wird der Raum desinfiziert (Türklinken, Hanteln, etc.)

12. Das Training findet nur statt, wenn alle vorgegebenen Richtlinien zu jedem Zeitpunkt eingehalten werden können.

13. Tägliche Reinigung unserer EMS- Räume durch unsere ISO-zertifizierte Putzfirma.

Dein Soulplus-Team wünscht dir viel Spaß beim Trainieren und bittet um die Einhaltung des Konzepts.

Kontaktieren Sie uns hier

Kontaktformular

Wunschtermin: vom 8:00 bis 21:00 Uhr