Yoga Kurs im Soulplus in München

Yoga-Kurs im Soulplus

Yoga ist eine vollständige Wissenschaft vom Leben, die ihren Ursprung in Indien hat und seit Tausenden von Jahren weitergetragen wird. Es ist das älteste System zur persönlichen Entwicklung, welches den Körper, den Geist und die Seele vereint – und schon vor einiger Zeit auch in München angekommen.

Der bekannteste Yogastil im Westen nennt sich Hatha-Yoga. Es umfasst Asanas (Körperstellungen), Pranayama (Atemübungen) und Shavasana (Tiefenentspannung).

,,Ha“ bedeutet Sonnenenergie (männlich), ,,Tha“ bedeutet Mondenergie (weiblich). Ziel des Yoga ist es, diese beiden Energien während dem Üben im Kurs miteinander zu verbinden und zu harmonisieren.

Die Asanas sind ein Training für den gesamten Körper. Nicht nur die Dehnung und Kräftigung der Muskulatur, sondern auch die Mobilisation der Gelenke, der Wirbelsäule und des gesamten Knochengerüstes gehören zu den Trainingseffekten dieser Kurse.

Yoga-Kurs im Soulplus in München


zum Yoga Wunschtermin

Yoga-Übungen wirken jedoch nicht nur auf den Körper, sondern auch auf die inneren Organe, Drüsen und Nerven. Körperliche und geistige Spannungen werden in den Yoga Stunden gelöst. Dies weckt erstaunliche Energiereserven.

Yoga ist kein Wettbewerb und sollte immer mit großer Achtsamkeit geübt werden. Nicht die größte Flexibilität und Schnelligkeit der Ausführung, sondern Konzentration, Bewusstsein, Entspannung und korrektes Atmen sind der Schlüssel zum Erfolg.

Nur wer lernt, seine Muskeln zu entspannen, wird Fortschritte in der Flexibilität und Ausführungsqualität der Asanas innerhalb der Kurse bemerken.

Yoga ist nicht Perfektionismus sondern Erleben.

Die Kurse in unserem Fitnessstudio in München sind sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger geeignet.

Unser Functional Yoga

Functional Yoga ist unkonventionell auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten und vermittelt Yoga auf eine lockere und undogmatische Art. Jeder soll sich hier nach seinem eigenem Ermessen da vom Yoga holen, was er braucht. In dieser Stunde werden klassische Bewegungsabläufe (Asanas) aus dem Yoga mit funktionellen Training kombiniert. Der Schwerpunkt liegt auf die korrekte Ausführung der Asanas in Verbindung mit der Atmung, um Körper und Geist zu verbinden.

Die Einheiten umfassen sowohl Kraft, Ausdauer, als auch Flexibilität und Koordination. Mal wird dynamischer, mal statischer gearbeitet. Wobei es in der Stunde nicht darum geht den Körper in eine Schablone zu pressen, sondern um die Achtsamkeit gegenüber dem eigenen Körper, die eigenen Schwachstellen zu erkennen und zu stärken. Die Stunde beginnt mit dem Sonnengruß, um den Körper optimal auf den Hauptteil vorzubereiten und den Kreislauf anzukurbeln. Im Hauptteil treffen dann klassische Asanas auf funktionelle Übungen wie Mountain Climber, Burpees, Kniebeugen usw.

Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer an seinen eigenen Grenzen kommt und neben einer besseren Fitness auch das eigene Körperbewusstsein schult. Am Schluss folgt eine kurze Entspannung, sowie auch Atemübungen (Pranayama) Fazit: Functional Yoga ist eine gute Methode um den eigenen Körper aktiv zu entspannen und um die eigene Fitness zu verbessern. Ebenso ist es auch ein ideales Ausgleichstraining.

Wer nun Lust hat, Yoga einmal auszuprobieren, ist in unserem Fitnessstudio in München herzlich eingeladen, Teil einer unserer Yoga Kurse zu werden und mit uns in Kontakt zu treten. Wir geben dir dann gerne alle Infos zum Thema Yoga, Workshops, über die Preise und die Anmeldung.

,,Ein Gramm Praxis ist besser als Tonnen von Theorie!“

(Lieblingsspruch von Swami Sivananda, einer der größten Yogameister des 20. Jahrhunderts.)

zum Yoga Wunschtermin


Besuch uns auf Facebook

Euer SoulPlus- Team