Hygienekonzept Kinderkurse

DAS TRAGEN WIR BEI:

  • geschlossene Gruppen um einen häufigen Teilnehmerwechsel zu vermeiden
  • Pausen zwischen den Kursen, damit sich möglichst wenig Menschen gleichzeitig im 5.Stock zum Kurswechsel aufhalten und Stoßgelüftet werden kann können
  • ständige Luftzirkulation während des Kurses
  • kein Aufenthalt im Spielzimmer möglich
  • im Spielzimmer kann nur die Garderobe genutzt werden
  • Desinfektionsstationen im Eingangsbereich und Kursbereich
  • das wiederverwendbare Material wird unverzüglich von uns nach dem Kurs desinfiziert. Nicht Wiederverwendbares Material entsorgt.

DAS KÖNNT IHR TUN

  • es dürfen nur gesunde Kinder ohne Syntome, welche auf den SARS-COVID-2-VIRUS hindeuten am Kinderturnen teilnehmen
  • gründliches Händewaschen der Kinder beim Betreten des Studios
  • Erwachsene bitten wir die Hände noch zu Desinfizieren
  • Bitte tragt beim Betreten und Verlassen des Studios sowie beim Gang zur Toilette einen Mund/Nasenschutz. KINDER UNTER 6 JAHREN MÜSSEN KEINEN MUND-NASENSCHUTZ TRAGEN!!!
  • Während des Kurses (KINDERTURNEN) muss die Begleitperson während des Kurses einen Mund-Nasen-Schutz tragen! Zudem bitten wir, wenn möglich um das Einhalten von einem Mindestabstand von 1,5m.
  • wir bitten die Kinder direkt in Trainingskleidung zu bringen
  • während des Kurses kann eine Trinkflasche mitgebracht werden, welche nicht untereinander getauscht werden darf
  • Versucht bitte, eure Aufenthaltsdauer im Studio außerhalb der Kurse so kurz wie möglich zu halten. Konkret: Einlass ab 10 Min vor Kursbeginn sowie Verlassen des Studios bis etwa 10 Min. nach Kursende
  • Bitten euch nur im Notfall im Spielzimmer bzw. 5.Stock unter tragen des Mund-Nasen-Schutzes und Mindestabstand zu warten. Wir haben eure Handynummer und können euch direkt kontaktieren.
  • es tut uns sehr leid! Wir bitten darum Geschwisterkinder (Krabbelkinder) nicht mit zum Kurs (KINDERTURNEN ) zu nehmen, da auch dies als Teilnehmer zählt und so weniger Kinder am Kinderturnen teilnehmen können.

Vor und Nachname aller die bei den Kinderkursen anwesenden Kinder, Begleitpersonen, Kursleitung und sonstigen Personen sind unter dem jeweiligen Datum zu erfassen. Die Aufzeichnungen sind vier Wochen aufzubewahren und auf Anforderung ans Gesundheitsamt zu melden. Nach Ende der Aufbewahrungsfrist werden die Aufzeichnungen unverzüglich vernichtet.

Ich und mein Team freuen uns so sehr, dass wir weiterhin unter besonderen Bedingungen unsere Kinderturnkurse anbieten können. Und die Zeiten, in denen die Kids noch gemeinsam im Studio Spielen konnten und die Eltern nach der Stunde einfach ohne Zeitbeschränkung ratschen konnten, kommen sicher auch bald wieder.

Kontaktieren Sie uns hier

Kontaktformular

Wunschtermin: vom 8:00 bis 21:00 Uhr