Bewegung für die Kleinsten – bei Soulplus in München

Kontaktformular

Wunschtermin

Zeit: vom 8:00 bis 21:00 Uhr

Babyturnen

Bewegung für die Kleinsten

Experten sind sich einig: Unsere Weltist voller Technik und unsere Kinder bewegen sich immer weniger. Um die motorische Entwicklung von Babys zu fördern, ist das Babyturnen eine gelungene Art, Spaß und Gesundheit zu verknüpfen.

Beim Babyturnen werden durch den Körperkontakt und den Bewegungsspielen nicht nur die motorischen Fähigkeiten gefördert, sondern auch die Sinne geschärft: Beobachten,Tasten, Hören und Riechen spielen bei den verschiedensten Übungen eine wichtige Rolle.

Das richtige Alter
Genaue Vorgaben, wie alt das Baby sein sollte, wenn es mit Mama oder Papa zum Babyturnen geht, gibt es nicht. Das hängt immer von der individuellen Entwicklung des Babys ab. Einige Kinder sind mit vier bis fünf Monaten schon so neugierig die Welt so schnell es geht zu erkunden, während andere etwas länger brauchen. Die Eltern kennen Ihre Babys am besten und was sie ihrem Kind zumuten können.

Nutzen für Mütter und Väter
Beim Babyturnen können sich Mütter und Väter austauschen und gemeinsam Spaß haben. Frischgebackene Eltern stehen oft vor vielen Fragen, Unsicherheiten und Herausforderungen, da vieles Neu ist. Gerade dann, wenn man die Ersten im Freundeskreis sind, die ein Baby haben, bietet Babyturnen die Gelegenheit zum Austausch sowie die Möglichkeit, Kontakte zu anderen Familien aufzubauen.

Wichtig für die Kindesentwicklung
Aber auch die Kinder profitieren.Sie kommen durch das Babyturnen in Kontakt zu anderen Babys und können so gemeinsam ihren Körper erkunden und erleben. Oft spielen Kinder bis zum Kindergartenalter eher nebeneinander als miteinander, doch auch in diesem Alter ist die Sozialisation sehr wichtig für die Kleinsten.

Kindern Sicherheit geben
Damit sich Babys an die neue Umgebung und die vielen kleinen sowie großen Mitmenschen im Raum gewöhnen, ist es wichtig, dass die Eltern ihnen in dieser Situation Sicherheit geben. Dazu ist es wichtig, dass sie in Greifweite des Kindes bleiben. Sinnvoll ist es etwa, wenn sie sich zunächst mit dem Baby auf den Boden setzen und sie beim Erkunden unterstützen. Auch eine regelmäßige Teilnahme am Babyturnen gibt den Kleinsten Sicherheit, Vertrauen und Geborgenheit und man wird schnell beobachten können, wie sie sich frei im Raum bewegen.

Mitmachen kann jeder, der Spaß am Turnen hat und seinem Baby etwas Gutes tun möchte.

*Starttermin jederzeit möglich

Die aktuellen Kurszeiten findet ihr unter folgendem Link:

Unser Kursplan:

4x Karte 52,90 €
8x Karte 89,90 €
10x Karte 109,90 €

Kontakt:
Franziska Schenk
E-Mail: mamababy@soulplus.de
Tel: 0176/23227158