Trainingssatz - Definition

Share

Kontaktformular

Wunschtermin

Zeit: vom 8:00 bis 21:00 Uhr

Ein Trainingssatz bezeichnet die Anzahl der Wiederholungen einer bestimmten Übung innerhalb des Trainings. Besonders beim Krafttraining (z.B. Bodybuilding) wird von Trainingssätzen gesprochen.

Bei einem Trainingsplan werden die Wiederholungen innerhalb eines Satzes und die Pause zwischen den Sätzen festgelegt. Ein Trainingssatz besteht also aus einer bestimmten Anzahl von Wiederholungen. Nach einer kurzen Pause folgt dann ein weiterer Trainingssatz. Auch die Anzahl der Trainingssätze wird im Trainingsplan definiert.

Sollen Muskeln aufgebaut oder vergrößert werden (z.B. durch Krafttraining, bzw. Bodybuilding), werden beim Krafttraining die Gewichte so gewählt, dass jeder Satz zur völligen Erschöpfung der Muskeln führt.
Wenn eine Muskelgruppe in mehreren, aufeinanderfolgenden Sätzen trainiert wird, ist auf eine Satz-Pause zu achten (Regeneration), die besonders für einen langfristigen Kraft- oder Muskelaufbau von Bedeutung ist und eine Leistungssteigerung begünstigt.

Stellt uns Eure Fragen

Ihr habt Fragen zu Themen in diesem Text oder zu sportlichen Themen allgemein? Sprecht uns einfach an! Unsere Experten haben die richtigen Antworten und stehen euch immer gerne zur Verfügung.

Euer SoulPlus-Team