Kondition - was ist das?

Share

Kontaktformular

Wunschtermin

Zeit: vom 8:00 bis 21:00 Uhr

Kondition - nicht zu verwechseln mit Ausdauer

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird Kondition (lat. condicio: Bedingung) oft mit dem Begriff Ausdauer verwechselt.

Ausdauer ist jedoch nur ein Teilgebiet der Kondition, die zusätzlich auch Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit umfasst. Somit versteht man unter Kondition eigentlich die Fähigkeit, sportliche Leistung zu erbringen. Abhängig von der Sportart treten hierbei unterschiedliche Teilgebiete mehr oder weniger in den Vordergrund. Ein Marathonläufer hat logischerweise mehr Ausdauer als ein Kraftsportler. Trotzdem können sie beide eine gute Kondition haben.

Kondition ist also eher unter dem Oberbegriff „körperliche Leistungsfähigkeit“ (im Sport) zu sehen. Eine gute Kondition wird gleichgesetzt mit einem gleichmäßig ausgeprägten, hohen Entwicklungsniveau der motorischen und körperlichen Eigenschaften Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Beweglichkeit.

Euer SoulPlus- Team